Abgänge zur Saison 1992 - 93

 

 

Melanie Bernecker
kündigte beim VfL
trotz laufendem Vertrag
und wechselte zu
Holstein Kiel

 

 

Stefanie Bernecker
hatte die Nase voll
von Claus Schilk.
Sie spielte noch einige
Zeit in Hamburg in
der Regionalliga

 

 

Jeanine Hildebrand
begann ein Studium
in Rostock und
beendete - viel zu früh -
ihre
Karriere

 

 

Martina Pusch
spielte weiter in der
2. Mannschaft des VfL
und stand immer wieder
als "Notnagel" zur
Verfügung

 

 

Nicole Röhrs
rechnete sich keine großen
Chancen beim VfL aus
und spielte fortan beim
SC Rönnau in
der Bezirksliga

 

 

Ulrike Rüther
verließ den Verein mit
ihrem Partner und heuerte
beim Bramfelder SV an.
Grund: Familienplanung

 

 

Dörthe Knickrehm
heiratete einen Winzer
und zog zu ihm nach
Bodenheim bei Mainz.
Sie spielte dort
in der Oberliga

 

 

Birte Stooss
begann eine Ausbildung
in Paris

Joomla templates by a4joomla

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.